Die Welt brennt

Wir fliegen durch die Nacht und rauben heimlich eure Schätze und streuen Treibsand auf eure Straßen und Plätze. Wir legen diese Metropole in einen tiefen Schlaf und entfesseln das Raubtier im Schaf…

Tenochtitlan

Die Sterne leuchten hell über feinem Wüstensand, auf einem Planeten, den der Adler mit der Schlange im Mund erfand, um sich zu freuen an seiner eigenen Pracht. Er hat Berge, Flüsse und den Ozean gemacht…

Dachsland

Gestrandet auf dem Kriegsplaneten und erst mal werd ich bleiben, doch was er mir zu bieten hat muss sich erst noch zeigen. Vielleicht gibt’s ja was zu holen, liegt ein Schatz versteckt im Boden, werd ich ihn noch heut Nacht heben, graben bis Erdplatten beben.

Retrospektive

Eine Nachricht aus einem anderen Leben, mit nem ziemlich guten Beat in ihrem Umschlag kleben. Ja, die Menschen kommen und gehen, ja, die Zeit bleibt niemals stehen, ja, die nächsten kommen schon, ich seh schon ihre Fahnen wehen…